Andoggen - verstehe deinen Hund
Stur oder ängstlich?
/

 

Plötzlich bleibt dein Hund stehen, er geht keinen Millimeter weiter und du kannst ziehen, schieben, locken – nix geht mehr.

Die Kommentare anderer Leute sind richtig nervig: “Na, dein Hund hat dich ja gut im Griff!“, „Dieses dominante Verhalten darf man nicht durchgehen lassen!“, „Soll ich schieben helfen?“

Du bist als Hundebesitzer*in machtlos und fühlst dich von deinem Hund vielleicht verschaukelt.

Keine Angst – dein Hund hat einen Grund, so zu reagieren. Er macht es nicht, um dich zu ärgern oder seinen Willen durchzusetzen.

Warum ein Hund sich angeblich stur verhält, erfährst du in diesem Pöddi. Und wir sprechen auch über das Thema Angst oder Sturheit und wie du das eine vom anderen unterscheiden kannst.