Du hast es befürchtet und jetzt ist sie da: DIE PUBERTÄT deines Hundes! Es ist eine interessante und zeitweise anstrengende Entwicklungsperiode, die euch (außerhalb der Verzweiflungsphasen) eng zusammenschweißt.

Dieses Webinar hilft dir, das pubertierende Wechselwesen Hund zu verstehen, richtig zu reagieren, gelassen zu bleiben und die Weichen für die weitere Entwicklung richtig zu stellen.

Hallo lieber Hundefreund,

ich bin Berit Kaspar, Hundetrainerin und Verhaltensberaterin, Coach in schwierigen Mensch-Hund-Beziehungen, Schiedsrichterin, Dompteurin, Geschichtenerzählerin, Zuhörerin und einfach Hundeliebhaberin.

Seit fast 30 Jahren arbeite ich mit Hunden und habe in dieser Zeit über 5000 Mensch-Hund-Teams eine Weile auf ihrem Weg begleiten dürfen. Durch das Erleben so vieler unterschiedlicher Charaktere und Hundepersönlichkeiten, familiärer Konstellationen und unerwarteten Entwicklungswegen hatte ich das Glück, viel mehr über Hunde zu erfahren als es in Büchern geschrieben steht.

Mir geht es im praktischen wie im Online-Training grundsätzlich um das Verstehen des hundlichen Verhaltens.
Wenn ich Antworten auf die Fragen wie z.B.  „Was steckt dahinter?“, „Welche Ursache, welche Zusammenhänge sind zu suchen?“, „Welchem Zweck dient das Verhalten?“, „Was will der Hund ausdrücken?“ finde, dann finde ich auch Lösungen.

Meine Intention ist es, dir Antworten auf Fragen zu geben, die für diese Entwicklungsphase des pubertierenden Junghundes typisch ist. Ich teile mit Dir praktische Tipps für strategisch gutes Handeln in bestimmten Situationen und unterstütze dich, einen Perspektivwechsel zu versuchen und den Hund aus Hundesicht, nicht aus menschlicher Weltsicht zu sehen.

Du bekommst im Kurs “Die Pubertät des Hundes” Antworten auf folgende Fragen

  • Welche Verhaltensweisen sind typisch und normal?
  • Warum verändert sich der Hund in dieser Weise und welche Rolle spielen die „schuldigen“ Hormone?
  • Stimmt es, dass der Hund seine Grenzen testet und dich als „Leittier“ in Frage stellt?
  • Warum provoziert dein Hund erwachsene Hunde? Und was sollst du tun?
  • Stimmt dein Eindruck, dass das Spiel mit anderen Hunden nicht mehr so nett aussieht?
  • Ist jeden Tag Spiel mit Artgenossen sinnvoll?
  • Dein Hund beginnt zu raufen oder zu mobben – was nun?
  • Dein Hund wird gemobbt und hat keine Lust mehr auf andere Hunde?
  • Was ist bei der ersten Läufigkeit deiner Hündin zu beachten?
  • Plötzlich beginnt dein Hund zu jagen.  Welche ist die beste Strategie, damit du keinen Hund bekommst, der immer an der Leine bleiben muss?
  •  Warum ist dein Hund in manchen Situationen ängstlich und wie kannst du ihn unterstützen?
  •  Wie kannst du deinen Hund jetzt optimal beschäftigen?

PDFs bieten eine wertvolle Ergänzung zum Vortrag:

Leitfaden Pubertät

Der übersichtliche Leitfaden “Pubertät – was soll ich tun?”

PDF Hundepfeife

Trainingshilfe: sicherer Aufbau der Hundepfeife

PDF Maulkorb

Gewöhnung an den Maulkorb – sanft aber zielführend

Skript zum Kurs

Unser Skript zum Webinar gibt Struktur und ist eine wertvolle Ergänzung und Begleitung zum PowerPoint-Vortrag.

Keine langweiligen Wiederholungen – praktische Anleitungen beleben deinen täglichen Spaziergang:

Trainingskarten „training to go“ mit jeweils 4 kurzen Übungen

Trainingskarten „ Impulskontrolle/Frust“ mit jeweils einer Übungsidee

„leckere“ Beschäftigungsideen für den Spaziergang

Welche Materialien kannst du noch unterstützend nutzen?

  • ergänzendes Film- und Fotomaterial begleiten den Vortrag
  • so z.B.  die Videos „Junge Rüden unter sich“ oder
  • „Schachteln sind erst nützlich, dann Altpapier“

Welche Inhalte findest du in diesem Kurs?

Typische Veränderungen im Verhalten zu Hause und unterwegs

Typische Veränderungen im Verhalten zu Hause und unterwegs

Dauer und Abklingen der Pubertät

Was du wissen solltest und wie du deine Hündin jetzt sinnvoll beschäftigen kannst.

Mehr Wissen – mehr Verständnis – mehr Sicherheit

Dieses Webinar hält für dich bereit:

  • insgesamt ca. 100 Minuten Präsentation mit anschaulichen Erklärungen
  • strukturierter Aufbau, kurze Lerneinheiten
  • 15 PDFs in Form von Trainingsanleitungen, Beschäftigungsideen und Leitfaden stehen für dich zum Download bereit.
  • Ein umfangreiches Skript begleitet dich während des Kurses.

Wie läuft der Kurs ab?

  • Du startest zu dem Zeitpunkt, an dem du dich entschieden hast und die Zeit “reif” ist.
    Nach dem Kauf bekommst du die Zugangsdaten per Mail zugesandt.
  • Es ist empfehlenswert, die Lektionen nacheinander in der angezeigten Reihenfolge anzuhören. Da die Inhalte aufeinander aufbauen, ist das Verstehen der Materie damit selbsterklärend.
  • Du hast ein jahr lang die Möglichkeit, auf diesen Kurs zuzugreifen und ihn dir mehrmals anzuhören.
  • Die Übungen benötigen keinen Mehraufwand an Zeit. Du kannst alle Aufgaben auf den Spaziergängen einflechten und deine übliche “Hundezeit” für das Training nutzen.
  • Du hast die Möglichkeit, ab Kauf des Kurses 10 Monate lang E-Mail-Support in Anspruch zu nehmen.

 

Ich wünsche dir viele Aha-Momente beim Studieren dieses Kurses. Sicher findest du auch einige Ähnlichkeiten mit der eigenen Pubertät oder der deiner Kinder, nickst innerlich zustimmend und schaust nachsichtig auf deinen felligen Freund neben dir. Nun weißt du es ganz sicher – die Pubertät des Hundes ist nicht nur Drama, sondern hält auch die Genres Komödie, Aufklärung, Gauner-, Action- und Heimatfilm bereit…

Da ich immer bestrebt bin, den meisten Fragen Antworten zu geben, kann es trotzdem sein, dass dir eine spezielle Sache, eine Erklärung oder ein unterstützender Tipp noch fehlen. Bitte schreibe mir gern, denn so kann ich dir und anderen Hundebesitzern helfen und den Kursinhalt weiter ergänzen.

Nun wünsche ich dir und deinem Hund alles Gute und eine wundervolle Zeit miteinander –

VERSTEHE DEINEN HUND UND ER VERSTEHT AUCH DICH! 

 

 Webinar
“Die Pubertät des Hundes”

 

Deine Investition für die optimale Unterstützung deines vierbeinigen Youngsters:
29,00 €
inkl. Bonusmaterial und 10 Monaten kostenlosem E-Mail-Support 

 

€29,00 – In den Warenkorb

Herzlich Willkommen zum Webinar
“Die Pubertät des Hundes”
bzw. “Es kann nur besser werden…”, Berit Kaspar!

Vor kurzem warst du noch entzückt von deinem niedlichen und folgsamen Welpen. 

Jetzt mausert sich der Youngster zum schlaksigen Hund ohne Ohren, ohne jemals Erziehung genossen zu haben und manchmal zum Grund, die Nummer des örtlichen Tierheims vorsorglich griffbereit zu haben…

Da du dieses Webinar anhören möchtest, interessiert dich, was da wirklich in Kopf und Körper deines Hundes vor sich geht. Genau darauf bekommst du Antworten und auch auf weitere Fragen wie zum Beispiel:

Was bewirken Hormone?
Hat mein Hund wirklich alles vergessen, was wir trainiert haben?
Warum legt er sich mit erwachsenden Hunden an?
Wie erkenne ich, dass meine Hündin läufig wird und wie sollte ich mich jetzt verhalten?

Weiterhin gibt es kurze, nicht allumfassende Empfehlungen für dich, um einfühlsam und “hundelogisch” auf das veränderte Verhalten deines Hundes eingehen zu können.

Um den besten Nutzen aus dem Webinar zu ziehen und die Zusammenhänge sinngebend zu erkennen, gehe bitte der Reihenfolge nach vor. So kannst du das beste Ergebnis für euch beide erzielen – Gelassenheit für dich und Verständnis für deinen Hund.

Vorab drucke dir am besten das Skript zum Webinar aus.
Es dient dir als zuverlässiger Leitfaden während des Kurses und liefert dir zusätzlich wertvolle Unterstützung, um effektiv voranzukommen.

 

Skript Die Pubertät des Hundes

Wichtiger technischer Hinweis: Um die Videos dieses Onlinekurses reibungslos konsumieren zu können, bitte ich dich, den kostenlosen Internet Browser “Google Chrome” zu nutzen. Diesen kannst du hier herunterladen und installieren.
Loyalität und Urheberrecht

Ich freue mich, dass du dieses Webinar erworben hast.
Wenn du zu dem Schluss kommst, dass die Inhalte auch anderen Teams helfen können, erweist du mit deiner Weiterempfehlung dem Wohlergehen von Menschen und Hunden einen herzlichen Dienst.

Die Inhalte dieses Webinars sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Materialien sind für dich als Käufer verwendbar, dürfen aber nicht an anderer Stelle benutzt bzw. weitergegeben werden. Daher ist jede Verwendung außerhalb der Bestimmungen des Urhebergesetzes ohne Zustimmung der Autorin unzulässig und strafbar.

Ich danke dir für dein Verständnis und wünsche dir viel Freude mit deinem vierbeinigen Gefährten!